Direkt:

Richard-Wagner-Verband Coburg e.V.

Logo

Content:

Historie und Anliegen

Festspielfahne Bayreuth

Der Coburger Ortsverband wurde 1911 gegründet und 1951 wieder gegründet, deshalb konnte er im Herbst 2001 ein Doppeljubiläum in Anwesenheit von Wolfgang Wagner, Verena Lafferentz-Wagner und vielen Gästen feiern. Er zählt heute mehr als 200 Mitglieder.

Mit den Mitgliedsbeiträgen unterstützen wir u.a. die von Richard Wagner noch ins Leben gerufene Stipendienstiftung Bayreuth, die jungen Nachwuchskünstlern den kostenlosen Besuch der Bayreuther Festspiele ermöglicht und die hierdurch Impulse für den weiteren künstlerischen Werdegang erfahren.

Unser Hauptanliegen ist es begabte junge Musiker, Sänger und Bühnenschaffende, vor allem aus Coburg und dem oberfränkischen Raum, zu fördern, mit einem Stipendium der Bayreuther Stipendienstiftung auszuzeichnen und gegebenenfalls den jungen Künstlern ein Podium zu bieten, um sie der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Proben zu Parsifal, Bayreuth 2008

Ein wichtiger Punkt sind für uns Opernfahrten/-reisen an große Opernhäuser im In- und Ausland, um Opern zu besuchen, die in Coburg selten oder nicht mehr aufgeführt werden. Bei den Auslandsreisen handelt es sich um Studienreisen, die außer Opern- und Konzertbesuche auch die Erkundung des Landes mit einbezieht. Dabei nehmen Sie mit Gleichgesinnten am Kulturleben anderer Musik- und Kunstzentren teil. Nicht zu kurz kommen darf bei allen Veranstaltungen der gesellige Aspekt und die Idee, gemeinsam einer “guten Sache” zu dienen. Wichtig dabei sind auch Diskussionen zum Austausch von Anschauungen und Ideen.

Vorträge und Stipendiatenkonzerte runden unser Programm ab.

Kontakt und Informationen zu den Reisen,
Bewerbung um ein RWV-Stipendium bei

Richard-Wagner-Verband Coburg e.V.
Dietmar Schaffer
Branigleite 2
96472 Rödental
Tel. 09563 726793
info@wagner-verband-coburg.de

AKTUELLES

Samstag, 28. Mai 2016 um 17 Uhr
Festliches Stipendiatenkonzert
Pfarr- und Dekanatszentrum St. Augustin

Sonntag, 26. Juni 2016
Opernfahrt nach Leipzig
“Arabella” (R. Strauss)
Vorstellungsbeginn 15 Uhr

© 2016 Richard Wagner Verband Coburg e.V.